Ernährung & Rezepte

Cupcake Rezept für Hunde

Wer hier immer mal wieder reinliest, weiss, dass Lilly vor ein paar Wochen auf einen Hundegeburtstag eingeladen war. Dort gab es einen ganz tollen Hunde-Geburtstagskuchen und als Gastgeschenk haben wir Hunde-Cupcakes mit nach Hause bekommen!

Hier gibt es ein Video und Bilder vom Hundekuchen-Schlemmen! 🙂

Lilly war so verrückt nach den Cupcakes, dass wir nach dem Rezept gefragt haben und es heute mit Euch teilen dürfen: 

dsc_2979

Rezept for Hunde-Cupcakes & Kuchen

Zutaten: 

  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Süßkartoffel-Püree
  • 2 Eier (leicht aufgeschlagen)
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter
  • 2-3 Tassen Vollkornmehl
  • 2 Tassen Reismehl
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt

 

Für das Toping: 

  • Griechischer Joghurt*
  • Philadelphia*

*Halb, halb. Menge je nach Bedarf.

 

Die Menge reicht für eine mittlere Kuchenform und 12 Cupcakes!
Wenn ihr weniger machen wollt, einfach die Mengen halbieren.

Backzeit: 30-40 Minuten

 

Anleitung:

  1. Den Ofen auf 175° C vorheizen.
  2. Wasser, Süßkartoffelpüree, Eier, Vanillepulver und Erdnussbutter in einer Schüssel vermischen
  3. Reismehl, Vollkornmehl, Haferflocken, Backpulver und Zimt in einer separaten Schüssel vermischen
  4. Den Inhalt aus beiden Schüsseln in einer Schüssel vermischen.
  5. Kuchenform leicht einfetten. Teig in die Kuchenform und Cupcake-Tütchen geben.
  6. Im vorgeheizten Ofen für 30-40 Minuten backen.
  7. Gut abkühlen lassen.

Für das Toping, den griechischen Jogurt und Philadelphia zu gleichen Teilen mischen. Die Mischung auf dem Kuchen und den Cupcakes verteilen. Damit die Creme nicht verläuft, mindestens 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Viel Spass beim backen!
Lena & Lilly

 

screen-shot-2016-12-06-at-13-49-29Deine Email Adresse


You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply