dies & das

Immer wenn es regnet…

..muss ich an Dich denken! A.N.N.A …singt Freundeskreis.
Wir Hundebesitzer singen bei Regen das Leidenslied vom dreckigen Hund!

Regenwetter mit Hund – Die wohl größte Herausforderung für mich seit dem Umzug von Griechenland nach Deutschland für mich!

 

RegenMitHund

Der Zeitaufwand für den täglichen Spaziergang verlängert sich um ca. 20 Minuten, die ich brauche um den Hund, und dann das Haus, wieder sauber zu bekommen. Dabei sollte man einen Hund gar nicht so oft duschen und ich verwende nur sehr selten Shampoo, aber zweimal am Tag ist mir zweimal zu viel! Shampoo wird bei uns nur verwendet, wenn der Dreck stinkt! 🙂

RegenschutzHund

Also hab ich begonnen kreativ zu werden und nun trägt Lilly ein T-Shirt wenn es draussen nass ist. Das Hilft nur begrenzt, aber doch erheblich um den hartnäckigen Dreck am Bauch abzufangen. Denn das schlimmste ist ja gar nicht das Wasser von oben, sondern der Dreck von unten. Hilft ein bisschen. Ich glaube ich spar mir damit 5 Minuten und Lilly das schrubben am Bauch.

DreckSchutzHund

Kürzlich habe ich den Tipp bekommen, mit dem Auto so nah wie möglich an einen Fluss oder See zu fahren, um denn Hund nach dem Spaziergang noch mal zum schwimmen zu schicken. Macht Sinn! Werde ich ausprobieren! Wenn ich schnell genug bin, Lilly direkt danach davon abzuhalten sich ausgiebig im Schlamm zu wälzen, könnte es klappen! 🙂

ImRegenmithund_Gummistiefel

Falls es noch nicht rüberkam, beim Thema Regen herrscht bei mir Verzweiflung! 🙂 Das einzig schöne am deutschen Regenwetter ist, dass ganz viele Gelegenheiten habe, meine Gummistiefel zu tragen. Ich glaube sogar ich werde die Anzahl der Regentage als Grund für ein drittes Paar nehmen. Bei so viel grau muss man, äh Frau, ja für ein bisschen Farbe sorgen, oder? 🙂

Wie geht ihr damit um? Ich bin um jeden Tipp dankbar und sehr neugierig ob es nur mir so geht, oder Euch auch! Oder habt ihr Euch einfach schon daran gewöhnt? Ich tu mir noch schwer!

You Might Also Like...

12 Comments

  • Reply
    Loki der Labrador
    5. April 2017 at 10:48 pm

    Wir haben uns eigentlich daran gewöhnt. Lustigerweise hasst es Loki – ganz untypisch für einen Labrador – im Regen zu laufen. Übrigens hatte ich auch mal Regenstiefel von Hunter, die kurzen, aber mir waren die viel zu schwer. Hab jetzt welche von Crocs und sie sehen genauso schön aus ?

  • Reply
    Steffi
    6. April 2017 at 11:30 am

    Ja jaaa! Der liebe Regen in Deutschland!
    Da habe ich mit den beiden Cockern auch nicht das große Los gezogen 😉
    Ich dusche die beiden nicht nach jedem Spaziergang. Da hätte ich bald die Kündigung der beiden in den Händen und sie würden mit gepackten Koffern an der Tür stehen…
    Wenn es ganz arg ist dann ziehe ich den beiden einen Bademantel über…. Der fängt auch schon ordentlich viel ab..
    Ansonsten werden sie nur schnell mit einem alten Handtuch abgerubbelt. Wenn Schmuddelwetterzeit ist dann wird eben einmal öfter gesaugt und gewischt.

    Irgendwann gewöhnt man sich auch dran 😉

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

  • Reply
    Sabine Schmidt
    6. April 2017 at 2:18 pm

    Hallo,

    in jungen Jahren hat meine Maya(auch ein Goldie) sich in alles geworfen, worauf sie nicht mehr ganz so prinzessinnenhaft aussah;-)…heute ist sie kein Fan mehr von Regen und Matsch, worüber ich nicht traurig bin..

    Schönen Tag

    Sabine + Maya

  • Reply
    Bonjo
    6. April 2017 at 2:27 pm

    Hehe ihr seit ja lustig 😀
    Regen und Dreck nehmen wir mit gelassenheit… ist halt einfach so! Punkt.

    Ein bisschen abrubbeln und gut ist. Den Rest trocknen lassen und dann vom Fußboden auffegen.

    Liebe Grüße Vicky

  • Reply
    Lisa
    20. April 2017 at 7:41 pm

    Was für ein toller Blog 🙂 eben erst entdeckt und total begeistert!
    Ich kann den Regenmantel von Hurta nur empfehlen! Finn trägt ihn gerne bei Regen und
    Nasskaltem Wetter. (Er hat ein wenig Gelenkprobleme)
    Wir haben den gekauft wo der Hund komplett verpackt ist 😀
    Und das ist so angenehm 🙂

    Viele Grüße
    Lisa mit Finn und Samu

    • Reply
      LILLY & LENA
      28. April 2017 at 1:07 am

      Danke Dir! 🙂
      Den Regenmantel werde ich mir mal ansehen, gerade heute sind wir mal wieder ganz schön nass (und dreckig) geworden.. Lilly liebt das Schmuddel-Wetter, aber meine Freude hält sich wirklich in Grenzen! 🙂

      Liebe Grüße,
      Lena

  • Reply
    Yvonne Kleinert
    10. September 2017 at 6:56 pm

    Hallo,
    deine Gummistiefeletten von Joules haben ein klasse Design. Echt schön!
    Welche Gummistiefel würdest du dir noch dazu kaufen? Hohe bestimmt, oder?
    Wie lange halten die bei dir? Meine halbhohen Hunter sind recht schnell undicht geworden. Ich trage sie aber immer noch.
    Es schmatzt zwar nun fast immer von innen, aber was soll es?
    LG, Yvonn

    • Reply
      LILLY & LENA
      11. September 2017 at 9:20 am

      Hallo Yvonne, ich hab noch ein paar schwarze, hohe von Hunter Boots und die halten bei mir schon einige Jahre. Undicht dürften die eigentlich nicht werden. LG, Lena

  • Reply
    Yvonne Kleinert
    11. September 2017 at 12:58 pm

    Hallo Lena,
    dann scheinst du mit deinen Huntern Glück zu haben. Vielleicht sind es noch ganz alte, die in Schottland hergestellt wurden?
    Seit einiger Zeit kommen die ja nun auch aus China und da hat die Qualität echt nachgelassen. Meine Schwester hat hohe Hunter in purple glossy. Superschön, aber jetzt auch mit Rissen. Und meine Freundin hat sich hohe rote gekauft, die vorne innen Löcher bekommen haben. So haben wir für unser Geld nur schöne und bequeme Stiefel bekommen, die inzwischen nach Pfützen von innen lustige Geräusche machen.
    LG, Yvonne

    • Reply
      LILLY & LENA
      11. September 2017 at 1:00 pm

      Das kann sein, ich habe meine Zeit ca. 2009.. nutze Sie aber erst intensiv seit ich Lilly habe 🙂
      Ich habe gerade meinem Freund welche bestellt, dann hoffe ich mal das die besser halten! Könnt ihr die Stiefel denn nicht zurücksenden? Es wäre echt schade wenn hier die Qualität nicht mehr passt, dafür sind sie zu teuer. Als Alternative kann ich die Joules sehr empfehlen.

  • Reply
    Yvonne Kleinert
    11. September 2017 at 4:26 pm

    Das eine Jahr Garantiezeit ist halt gerade abgelaufen gewesen. Man könnte also böswillig von geplanter Obsoleszenz reden…
    Ich werde mir vielleicht welche von Viking bestellen. Da hatte ich früher mal ganz tolle in türkis! Und die von Joules können wir ja auch testen. Sehen jedenfalls sehr schön aus. Und es gibt sie auch in hoch, wie ich sehe.
    Fürn Sommer werde ich meine undichten noch behalten. Sie waren einfach zu teuer zum Wegwerfen. Und ich bin nicht die Einzige die hier mit kaputten Gummistiefeln rumläuft. Schon mehrfach habe ich in letzter Zeit Frauen auf ihrer Hunderunde getroffen, aus deren Gummistiefeln verräterische Geräusche gekommen sind.
    Scheint also ein verbreitetes Problem zu sein. :-))

  • Reply
    Mein "Schmuddelwedda" Outfit | Der Hundeblog für Hundeliebhaber
    19. Oktober 2017 at 11:35 am

    […] mit meinen Hunter Boots, die ich nun schon viele Jahre habe, bin ich jetzt perfekt ausgerüstet für den Herbst, Regenjacke […]

Leave a Reply