Ernährung & Rezepte

Beco Ball: Rezepte, Tipps & Ideen

Der Beco Ball ist die gesunde und nachhaltige Alternative zum „Kong“. Nachhaltig, natürlich und plastikfrei. Der für den äußeren Teil verwendete Naturkautschuklatex wird durch Klopfen auf die Baumstämme des Gummibaums „Hevea brasiliensis“ geerntet. Die Innenseite des elastischen Balls, besteht aus Reisspelzen und FSC zertifiziertem Bambus.

Die Materialien Bambus und Reis sind Reste aus der Lebensmittelverarbeitung, denen ein organischer Harz hinzugefügt wird, um das Material in verschiedene Formen bringen zu können. Gefärbt werden die Beco Balls mit natürlichen Farbstoffen aus Minde, Heidelbeeren und Rotebeete. Die Produkte von Beco Pets enthalten keinerlei Stoffe, die eine Gefahr für die Gesundheit Deines Tieres darstellen könnten.

 

Warum Du keinen KONG verwenden solltest:

Der „Kong“ wird ebenfalls aus Naturkautschuk hergestellt, jedoch haben Tests aus 2013 gezeigt, dass dieser 16mg / kg PAK enthält, was ein sehr gesundheitsbedenklicher Wert ist! Bei Kinderspielzeug liegt der vom europäischen Bundesinstitut für Risikobewertung festgelegte Grenzwert von PAK bei 0,5 mg pro kg. Für andere Artikel wie Sportartikel, liegt der Grenzwert bei 1 mg pro kg. Da es für Hundespielzeug leider keine gesetzlichen Grenzwerte gibt, werden diese häufig um das Tausendfache überschritten.

PAK steht für polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoff und ist ein natürlicher Bestandteil von Kohle und Erdöl, welcher als Weichmacher in Gummi oder elastischen Kunststoffen eingesetzt wird. Es gibt zahlreiche Arten von PAK Substanzen, 8 davon wurden als CMR Stoffe eingestuft. CMR bedeutet, dass eine Substanz krebserzeugend, Erbgut verändernd oder fortpflanzungsgefährdend ist. PAK kann sowohl beim Mensch als auch beim Tier über die Haut, den Mund oder die Lungen in den Körper gelangen.

KONG äußerte sich dazu und erklärte man werde daran arbeiten. Spätere Statements* von KONG sollen uns glaubhaft machen, der Wert wurde auf unter 0,1% gesenkt. Das klingt erstmal super, aber wer kurz nachrechnet wird zu dem Ergebnis kommen, dass 0,1% von 1 kg weit über dem empfohlenen Wert von 0,5 mg bzw. 1,0 mg pro kg liegt. 0,1% sind 1000mg pro kg! Unverschämt. Skrupellos. Mehr fällt mir dazu nicht.

 

Beco Ball Rezepte, Tipps & Ideen

Ein Beco Ball ist ein „Time Wasting Toy“, also ein Spielzeug mit dem Du Deinen Hund beschäftigen kannst, ohne dass Du Dich aktiv beteiligen musst. Je nachdem wie er eingesetzt wird, fördert er die Konzentrationsfähigkeit und körperliche Koordination Deines Hundes, da er sich mental und körperlich anstrengen muss, um an die Belohnung (Füllung) zu kommen. Hunde meistern diese Aufgabe ganz unterschiedlich. Die einen schaffen es den Beco Ball mit den Pfoten zu bewegen oder festzuhalten, andere nehmen ihn ins Maul und lassen ihn fallen, damit die Leckerlis herausfallen. So oder so muss sich Dein Hund dabei ordentlich anstrengen, was dazu führt, das Dein Hund danach meistens müde ist und zur Ruhe kommt.

Der Beco Ball lässt sich ganz unterschiedlich einsetzen und weil es so viele Möglichkeiten gibt, möchte ich Dir in diesem Artikel ein bisschen Inspiration, Tipps & Ideen geben.

Damit Dein Hund die Freude an dem Spiel mit dem Beco Ball behält, solltest Du den Beco Ball für Deinen Hund nicht immer zugänglich haben und ihn nach dem Spiel wieder verstecken. So bleibt er lange eine große Freude und Belohnung für Deinen Hund.

 

Welche Größe braucht mein Hund?

Den Beco Ball gibt es in vier Größen, S bis XL. Welche Größe Du benötigst, hängt vor allem von der Größe des Mauls ab, aber um Dir eine kleine Hilfe bei der Auswahl zu geben, hier ein paar Anhaltspunkte. Du kannst auch einfach einen Ball abmessen, den Du bereits hast und die gleiche oder ähnliche Größe für den Beco Ball wählen.

 

Wie kann ich den Beco Ball reinigen?

Einfach unter warmem Wasser mit einem milden Spülmittel reinigen. Die Seife gründlich abspülen, damit keine Rückstände im und am Ball bleiben, die Dein Hund dann ableckt.

 

REZEPTE FÜR BECO BALL FÜLLUNGEN

BITTE: beachte, dass Du die zusätzlichen Snacks, die Du Deinem Hund im Beco Ball gibst von seiner Tagesration an Futter abziehst und er immer Zugang zu frischem Wasser hat.

HINWEIS: Wenn Du den Beco Ball mit Dingen füllst, die Du nicht auf dem Teppich haben möchtest, gib ihm den Beco Ball in der Küche, wenn Du dort Fließen hast, oder auf dem Balkon oder im Garten. Wenn Du ihm den Beco Ball im Garten gibst, hab ein Auge darauf, dass er keine Biene oder Wespe verschluckt, die von der Füllung angelockt werden kann.

 

LEVEL: Beginner

Fülle den Beco Ball mit losen Leckerli, Trockenfutter oder Käsewürfeln und überlasse es Deinem Hund, wie er an die Füllung kommt. Wie bereits erwähnt, geht hier jeder Hund anders vor. Wenn Dein Hund so gar nicht weiß, was er tun soll, kannst Du ihm ein wenig helfen und ihm zeigen das Leckerli herausfallen, wenn sich der Ball auf dem Boden bewegt.

Die einzelnen Stücke sollten hierbei leicht durch das Loch passen, damit sie einfach herausfallen können. Umso größer die Stücke sind, desto schwerer wird es für Deinen Hund.

 

Trockenfutter
Wenn Du Deinem Hund Trockenfutter fütterst, kannst Du ihm auch eine ganze Mahlzeit im Ball geben, so wird das Fressen etwas spannender, bzw. Dein Hund hat keine Chance zu schlingen.


 

Leckerli
Besonders gut eignen sich hier kleine Leckerli, in der Art wie Du sie auch fürs Training verwenden würdest.


 

Käsewürfel
Bevor Du Deinem Hund einen Beco Ball voll mit Käsewürfeln gibst, sei Dir sicher, dass er den Käse auch verträgt. Manche Hunde bekommen heftige Blähungen von Käse. Alternativen können alles sein, dass Dein Hund sehr gerne mag und Du in die richtige Größe schneiden kannst. Gurken, Apfelstücke… alles was Dein Hund als Belohnung empfindet.


 

LEVEL: Fortgeschritten

Fülle den Beco Ball mit etwas, das nicht von alleine oder nur schwer aus dem Loch fallen kann, so dass Dein Hund Pfoten und Maul einsetzen muss, um an die Belohnung zu kommen. Mit den Pfoten muss er hierbei den Ball stabilisieren, also halten und mit dem Maul die Füllung herausziehen oder schlecken.

Dörrfleisch
Zerbreche das Dörrfleisch in schmale Streifen mit einer Länge, die ca. dem Durchmesser des Balls entspricht. Stecke mehrere Streifen in den Ball und schüttle ihn ein wenig, so dass sie sich leicht ineinander verhaken. Um Deinem Hund einfach zu erklären, was zu tun ist, lasse ein Stück einfach herausschauen, dann versteht er schnell, dass er Zähne und Maul direkt am Ball einsetzen muss.


 

Nassfutter
Dein Hund schlingt beim fressen oder Du möchtest ihm seine Mahlzeit etwas spannender gestalten? Fülle ihm den Beco Ball mit seinem Futter. Wenn das etwas zu flüssig ist, kannst Du ein paar Haferflocken hinzugeben, damit es ein wenig fester ist und im Beco Ball bleibt. Auch das eine oder andere gut riechende Leckerli ist erlaubt, wenn es das Ganze für Deinen Hund spannender macht.


 

LEVEL: Profi

Dein Hund hat verstanden wie der Beco Ball funktioniert und braucht eine größere Herausforderung? Oder Du eine längere Pause? 😉 Dann kommen wir jetzt zum nächsten Level für Beco Ball Profis, wir frieren die Füllung ein. Das ist besonders im Sommer eine tolle und kühlende Belohnung. Fast wie ein Hundeeis, nur etwas kniffliger, da es in einem Ball versteckt ist. Dein Hund muss dazu den Ball mit den Pfoten stabilisieren und den Inhalt mit seiner Zunge herausschlecken. Das funktioniert, da die Füllung mit der Zeit schmilzt und so auch herausläuft. Ja, das kann auch eine kleine Sauerei werden und ist darum am besten für den Garten oder glatte und einfach wischbare Böden wie Fließen geeignet.

HINWEIS: Die Menge der Zutaten hängt von der Größe Deines Beco Balls ab. Wenn Du Füllung übrighast, befülle einfach einen zweiten Beco Ball, denn die halten sich in der Tiefkühltruhe gut einige Wochen.

 

Frozen Joghurt #1

Zutaten:

  • Joghurt (die meisten Hunde vertragen Ziegen,- oder Schafsjoghurt besser als den von der Kuh)
  • Apfelstücke*
  • Bananenstücke*
  • Käsewürfel*
  • Leckerli oder Trockenfutter

*ca. 1/3 so groß, wie die Öffnung des Beco Balls

Gebe alle Zutaten in eine Schüssel und verrühre sie. Lege dann den Beco Ball mit der Öffnung nach oben auf eine Tasse oder eine passende Schüssel, damit er nicht kippt und fülle ihn bis oben hin. Als Abschluss und um Deinem Hund gleich zu Beginn etwas zu motivieren, stecke ein Apfelstück und/oder Käsewürfel in die Öffnung, so dass das Stück noch etwas hinausschaut. Nun stell das Ganze für mindestens 8 Stunden in die Tiefkühltruhe und schon ist der Supersnack für Deinen Hund fertig.

Dein Hund wird mit dieser Füllung, je nach Beco Ball Größe, 20-50 Minuten damit beschäftig sein.


 

Frozen Joghurt #2

Zutaten:

  • Joghurt (die meisten Hunde vertragen Ziegen,- oder Schafsjoghurt besser als den von der Kuh)
  • Erdnussbutter ohne Zucker oder Erdnussmus
  • Kleine Leckerli
  • 1 größerer Snack z.b. Fischhautwürfel als „Topping“

Gebe den Joghurt, die Erdnussbutter und die Leckerlis in eine Schüssel und verrühre sie. Lege dann den Beco Ball mit der Öffnung nach oben auf eine Tasse oder eine passende Schüssel, damit er nicht kippt und fülle ihn bis oben hin. Als Abschluss und um Deinen Hund gleich zu Beginn etwas zu motivieren, stecke einen Fischhautwürfel in die Öffnung, so dass das Stück noch etwas hinausschaut. Nun stell das Ganze für mindestens 8 Stunden in die Tiefkühltruhe und schon ist der Supersnack für Deinen Hund fertig.



Ich hoffe ich konnte Dich inspieren, das eine oder andere auszuprobieren und vielleicht hast Du selbst Ideen bekommen, mit was Du den Beco Ball füllen könntest. Alles das Dein Hund gut verträgt und ihm Spaß macht ist möglich!

Falls Du noch keinen Beco Ball hast, kannst Du ihn Dir bei uns im Online Shop bestellen und da Du bis hier hin gelesen hast, belohnen wir Dich mit einem 10% Rabattcode, gültig für alle Artikel von Beco bei uns im Shop. Pro Kunde ist der Code einmal gültig.

CODE: BECOFUN10

Schreibe auch gerne die liebsten Füllungen Deines Hundes in die Kommentare, dann können sich andere Leser auch davon inspirieren lassen.

 

 

*Quelle: https://doberklasse.jimdofree.com/blog/alllgemein/spielspass-mit-gefährlichen-folgen-pfoten-weg/

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply